Gewaltbereite Aktivisten am Nadelöhr der Energieversorgung?


Die NEJCET ist der kritische Faktor im strategischen Netz der Braunkohlekraftwerke-abschaltungskommission. Sorbische Freischärler haben sich bereits in den Spreeauen verschanzt, um Cottbus von der Fernwärme abzukoppeln und den Durchhaltewillen von Woidkes LEAG-Hardlinern zu brechen. Bald knallt es in der Leitung und ZMOT singen dann den Abgesang auf die High-Tech-Ambitionen der Lausitzer Intellektuellen in Form ihres neuestes Liedes „Das Silikonisierte Tal“  (demnächst auf https://soundcloud.com/zero_moment)

NEJCET: North-East-Jänschwalde-Cottbus-Energy-Tube (zentrale Versorgungsröhre für Fernwärme)
LEAG: Dubioser tschechischer Energiekonzert, der die Kohlegruben und Kraftwerke der Lausitz übernommen hat
ZMOT: Zero Moment of Truth, minimalistische Popband aus Cottbus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s