Visitenkarten selbst geschrieben

Ohne Probleme bekam ich ein frisches Farbband und die Mega-Maschine von Technik-Liebhaber Patrick funktionierte wunderbar. Sieben Karten lassen sich mit einem Rutsch schreiben. Das total überflüssige Video zu dieser technologisch ambivalenten Aktion findet sich auf der ZMOT-Seite bei Facebook.

Visitenkarte_med

Advertisements

Endlich wieder ZMOT live

Sahara Kalaharis neuestes Lieblingslied ist frisch eingespielt und die Proben für den Auftritt bei „Stuss am Fluss“ laufen auf Hochtouren. Am Samstag den 22.7 werden ZMOT zwischen 19:00 und 21:00 (Prognose!) in der Punkbutze ihre coolen Retro-Grooves starten. Minimal-Pop in unterkühlter Emotionalität geschmückt mit ausufernden Texten und hübschen Bewegtbildern. Allerdings sind noch nicht alle Videos fertig, eins wird noch gebraucht, und bis jetzt habe ich nicht einmal eine Idee.