Im weißen Raum

Jakob Fischer und  Julia Decker in einem Film von Ralf Schuster: Premiere ist in Vorbereitung

ZMOT frisch fotografiert

ZMOT frisch fotografiert

Dank an Charlotte für die Fotosession. Desweiteren solltet ihr umbedingt unsere neu eingerichtete Youtube-Seite besuchen und zur Kenntnis nehmen, dass wir gerade eine ZMOT-CD vorbereiten. Nur in Home-Made-Kleinstauflage, das exclusive Weihnachtsgeschenk!  

Filmfestival-Vorbereitungs-Konzert im Comicaze

Da gibt es nicht viel zu reden, kommt einfach um 21:00 vorbei. Die Auftritt vom ASO werden immer seltener und im Comicaze ist es sowieso besonders schön. Ich hoffe, wir sind wieder in Vollbesetzung (Melissa am Bass, Christian an der Klarinette) und in Vollbesitz unserer expressiven Ausdrucksmöglichkeiten. Coole lateinamerikanisch angehauchte Dance-Tracks gibt es von Djane Morena (alias Melissa) in den Pausen und nach dem Konzert. Ich garniere das alles mit erlesenen Video-Schnipseln.

ZMOT auf dem Land-

flucht-Festival. Nachmittags um 18:00 im leichten Nieselregen gerieten die Zuschauer zwar nicht in Ekstase (so wie Sahara Kalahari), aber als intellektuelles Sahnehäubchen auf der bunten Mischung der Popkultur war das Set von ZMOT  durchaus notwendig.

Zero Moment of Truth live im Sailor-Club in Klein-Bukow/Landflucht, 1.9.2018

Gewaltbereite Aktivisten am Nadelöhr der Energieversorgung?


Die NEJCET ist der kritische Faktor im strategischen Netz der Braunkohlekraftwerke-abschaltungskommission. Sorbische Freischärler haben sich bereits in den Spreeauen verschanzt, um Cottbus von der Fernwärme abzukoppeln und den Durchhaltewillen von Woidkes LEAG-Hardlinern zu brechen. Bald knallt es in der Leitung und ZMOT singen dann den Abgesang auf die High-Tech-Ambitionen der Lausitzer Intellektuellen in Form ihres neuestes Liedes „Das Silikonisierte Tal“  (demnächst auf https://soundcloud.com/zero_moment)

NEJCET: North-East-Jänschwalde-Cottbus-Energy-Tube (zentrale Versorgungsröhre für Fernwärme)
LEAG: Dubioser tschechischer Energiekonzert, der die Kohlegruben und Kraftwerke der Lausitz übernommen hat
ZMOT: Zero Moment of Truth, minimalistische Popband aus Cottbus

Tournee von Sachsendorf zur Karlstraße

ASOPlakatTournee_kl
Mal sehen, wie das bei dem schönen Sommertemperaturen wird! Aber als brasilianische Sängerin sollte man hitzebeständig sein und wenn ich eine paar geschickt positionierte Löcher in den Balg des Akkordeons bohre, kühlt es wie ein Ventilator.

Lancester ist überall

Ein paar subjektive Gedanken zur Musik vom Kultur-Korrespondenten in Kalifornien

Schuster mit Second-Hand-Vinyl auf dem Aerospace-Walk of Honor

 
Wenn man LA mit dem Zug nach Nordosten verlässt, geht es erst einmal an endlosen schmuddeligen Gewerbegebieten vorbei. Meistens Autoverkäufer, Autoreparaturwerkstätten, Reifen-Services oder zur Abwechslung Autoverschrottung und Autoersatzteillager. Dazwischen noch ein paar Self-Storages, denn die Leute können sich vermutlich nur ein winziges Häuschen leisten, weil das Geld fürs Auto gebraucht wird. Weiterlesen